AGR Deaktivierung

Es treten sehr häufig Probleme mit AGR Ventilen auf (Abgasrückführung). Durch die hohe Belastung der Abgasrückführungskomponenten kann es passieren, dass diese Ihre Funktionen nicht mehr einwandfrei ausführen können.

Das AGR Ventil bereitet auch oft Probleme wie verrußte Ansaugbrücken sowie Probleme mit Ruckeln im Teil und Volllastbereich.

Auch hier haben wir die Möglichkeit, das AGR abzuschalten und die Komponenten stillzulegen. Bitte beachten Sie auch hier die gesetzlichen Bestimmungen.

Gesetzliche Bestimmungen AGR Abschaltung:
Die Benutzung eines Fahrzeuges ohne erneute TÜV / Abgasabnahme nach Deaktivierung des AGR-Ventils ist laut STVO verboten.  Die juristische Verantwortung für die Verwendung der AGR- Ausschaltungs-Technik liegt ausschließlich beim Anwender.  Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Deaktivierung der Abgasrückführung (AGR OFF) im Geltungsbereich der STVZO nicht zulässig ist. Bitte beachten Sie das diese Dienstleistung nur für Exportfahrzeuge, Tuningszwecke oder auf privaten Grundstücken genutzt werden kann.

Preis auf Anfrag (ca. zwischen 210,00€ und 350,00€)